• Judith Hillscher
  • 5584 Views
  • 0 Comment
  • Flohbefall . Flohbekämpfung . Flöhe . Flohkamm . Flohkot . Hund . Juckreiz . Katze . kratzen . Prophylaxe . Spot-on . Unruhe .

  Die Flöhe haben momentan ihre Hochsaison. Täglich kommen viele Patienten mit leichtem bis starkem Juckreiz in die Praxis, aber auch bei Routineuntersuchungen wie Impfungen oder dem jährlichen Alterscheck finden wir derzeit Flohbefall. Meist fallen die Besitzer aus allen Wolken, ihr Tier habe doch noch nie Flöhe gehabt. Leider wird die Prophylaxe oft unterschätzt. Die meisten Tierbesitzer beugen einem Befall nicht vor und dies führt dazu, dass sich die kleinen Hüpfer rasant in der Hunde-und Katzenpopulation ausbreiten können. Gerade jetzt…

READ MORE
  • Judith Hillscher
  • 3145 Views
  • 0 Comment
  • Hund . Juckreiz . Kaninchen . Katze . kratzen . Milben . Ohrmilben .

Die Ohrräude ist eine v.a. bei Katzen sehr häufige Erkrankung des äußeren Ohres (Otitis externa parasitaria). Sie wird durch sogenannte Ohrmilben (bei Hunden und Katzen hauptsächlich der Gattung Otodectes, beim Kaninchen eher der Gattung Psoroptes) hervorgerufen. Die betroffenen Patienten haben borkige braunschwarze bröckelige Beläge im Gehörgang und der äußeren Ohrmuschel und zeigen starken Juckreiz, der bis zur Selbstverletzung der Tiere führen kann. Bei extrem stark befallenen Tieren kann sich die Räude auch auf andere Kopf- und Körperregionen ausbreiten. Häufig treten…

READ MORE
  • Judith Hillscher
  • 2725 Views
  • 0 Comment
  • Augenausfluss . Bakterien . Bordetellen . Caliciviren . Chlamydien . Fieber . Herpes . Herpesviren . Katze . Katzenbaby Schnupfen . Katzenschnupfen . Katzenwelpe . krank . Nasenausfluss . nießen . Schnupfen . verklebte Augen . Virus .

Der Katzenschnupfen ist eine der häufigsten Erkrankungen bei unseren Hauskatzen. Als Ursache kommen sowohl Viren (Herpes- und Caliciviren), als auch Bakterien (Chlamydien, Mycoplasmen und Bordetellen) in Betracht. Dieser Mix aus Krankheitserregern macht den Katzenschnupfen so gefährlich und vor allem Tiere mit schwachem Immunsystem erkranken schnell. Die Erreger befallen die Schleimhäute des Kopfes (Nase, Rachen, Maulhöhle und Augen). Eitriger Ausfluss und Entzündungen sind die Folge. Unbehandelt kann die Erkrankung vor allem bei immunschwachen Tieren schnell zum Tod führen. Eine rechtzeitige Therapie…

READ MORE
Bildgebung Borreliose entspannen entspannter Tierarztbesuch Erfurt Fell Fieber Flöhe Freilandhaltung Glanz Hausbesuch Haut Herbstgras Hund Hunde Hundepfoten jucken Juckreiz Kaninchen Katze Katzen kratzen Lärm Meerschweinchen Milben Omega-3 Pfoten Prophylaxe Ruhe Röntgen Salbe Schlaftabletten Schutz Schutzimpfung Service Sommer Sport Stress stressfrei Streusalz Tabletten Tierarzt Tierarzt für Katzen Winter Zecken
Unsere Patienten